Bad

Bei gutem Wetter und ab 20 Grad ist unser Cabrio-Dach geöffnet

 
Wiedereröffnung
weiter

Der Quick Check-In im CabaLela

Hier informieren wir Sie über die Möglichkeiten des Quick Check-Ins. Dieser wird aus betrieblichen Gründen ab sofort verbindlich für unsere Frühbadetage eingeführt. Dies bedeutet, dass keine Kassenkraft mehr am Montag- und Mittwochmorgen an der Eingangskasse sein wird . Diese wird erst ab 8 Uhr besetzt sein.

Sollten Sie Fragen diesbezüglich haben, helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter.

Wussten Sie, dass Sie mit Ihrer personalisierten Geldwertkarte oder Ihrem personalisierten Armband direkt ins Bad gehen können, ohne sich an der Kasse anzustellen?

Nein? Dann erklären wir Ihnen gerne wie dies funktioniert.

Nach dem Erwerb Ihrer personalisierten Karte oder Ihres personalisierten Armbandes, können Sie direkt ans Drehkreuz gehen. Dort halten Sie die Karte auf das Lesegerät und es wird Ihnen automatisch der günstigste Tarif (1Std. zu € 2,50) aufgebucht. Selbstverständlich erhalten Sie auch hier den entsprechenden Rabatt Ihrer Karte / Ihres Armbandes. Im Umkleidebereich können Sie auch mit Ihrer Geldwertkarte / Ihrem Armband einen Spind abschließen, wie gewohnt. Wenn Sie das Bad wieder verlassen möchten, dann gehen Sie direkt zum Ausgangsdrehkreuz und halten hier wieder Ihre Karte / Ihr Armband auf das Lesegerät. Nun prüft das System wie lange Sie im Bad waren und bucht Ihnen gegebenenfalls den Differenzbetrag zu einem höheren Tarif ab. Natürlich wieder unter Berücksichtigung Ihres jeweiligen Rabatts.

Sie möchten in die Sauna gehen? Kein Problem. Auch hier können Sie Ihre Geldwertkarte / Ihr Armband direkt auf das Lesegerät des Sauna-Drehkreuzes halten und bekommen den günstigsten Saunatarif (3Std. zu € 15,50) aufgebucht. Auch hier wird Ihr entsprechender Rabatt berücksichtigt. Ebenfalls erkennt das Drehkreuz beim Verlassen des Bades, wenn Sie länger in der Sauna waren und bucht einen evtl. Differenzbetrag ab. Da der Schwimmbadbesuch in der Sauna inkludiert ist, können Sie so häufig Sie möchten zwischen den beiden Bereichen wechseln.

Aber woher wissen Sie, wie viel Geld noch auf Ihrer Karte / Ihrem Armband ist? Ganz einfach. Beim Betreten des Bades wird Ihnen am Drehkreuz auf dem Display für ein paar Sekunden der noch verbleibende Betrag angezeigt. Alternativ können Sie dies aber auch an der Eingangskasse bei den dortigen Kollegen oder am Nachzahlautomaten erfahren.

Damit der Quick Check-In einwandfrei funktioniert muss lediglich genug Guthaben auf der Karte / dem Armband sein, um den gewünschten Tarif zu bezahlen. Sollte der Geldbetrag nicht mehr ausreichen, lässt das Drehkreuz Sie nicht raus und Sie müssen am Automaten nachbezahlen. Aufladen können Sie die Karte / das Armband wie gewohnt an der Eingangskasse.

Der Quick Check-In funktioniert immer nur mit einem Eintritt gleichzeitig. Es können also nicht mehrere Personen eine Geldwertkarte / Armband zur gleichen Zeit benutzen. Dies gilt leider auch bei verheirateten Karten / Armbändern.

Unser System erkennt auch nicht, ob für Sie ein ermäßigter Tarif (Kinder unter 15 Jahre, oder 50% Schwerbehinderung) gilt. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, so sollten Sie weiterhin an der Kasse Ihren Eintritt lösen.

Ist doch ganz einfach, oder?

Probieren Sie den Quick Check-In bei Ihrem nächsten Besuch doch einmal direkt aus.

Bei Fragen helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter.

 
weiter
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung